Hervorgehobener Beitrag

Ob Freizeitreiter, Turnierreiter oder Voltigierer, ob Große oder Kleine, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, bei uns fühlen sich Pferdefreunde wohl.

Am nördlichen Rand des Ruhrgebiets, eingebettet in den schönen Westerholter Wald, liegt unsere Reitsportanlage.

Nikolausfeier

Am Sonntag, den 09. Dezember ist es wieder so weit: Der Ländliche Reit- und Fahrverein (LRuFV) Gelsenkirchen-Buer lädt ab 16.00 Uhr alle pferdebegeisterten Kinder zur Nikolausfeier auf seiner Reitanlage am Ostring 11 ein. Bevor der Nikolaus kommt und Tüten verteilt, werden Sie mit einem kleinem Programm unterhalten. Für das leibliche Wohl wird auch wieder gesorgt. Die Tüten können Sie, bei unseren Reitlehrerinnen am Stall, zum Preis von 7,50 Euro erwerben.

Komm zum Pony – für die Kleinsten

beim Ländl. Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer!

Die Nachfrage ist groß und deshalb bieten wir auch für die Kleinsten (4-6 Jahre) als Projekt für 3 Monate eine spezielle Ponystunde an. Die Kosten betragen 25,00 € pro Stunde. Spielerisch nähern wir uns den Ponys, putzen und pflegen und auch das Reiten darf nicht fehlen. Dies alles geschieht altersgerecht und spielerisch und wird individuell abgestimmt. Nach den 3 Monaten betragen die Kosten für Nichtmitglieder 30 Euro und für Mitglieder 25 Euro pro Stunde. Anmeldungen können Sie sich hier: http://reitverein-gelsenkirchen-buer.de

Trainerassitent Lehrgang Juni/Juli 2018

Der LRuFV Gelsenkirchen-Buer bot in den letzten Wochen unter der Leitung von Martina Pork einen Lehrgang zum Trainerassistenten an.

Die Abschlussprüfung nahmen am 15.07.2018 die Richter/in Herr Clemens Brüggemann und Frau Lina Otto ab.

Stellvertretend für den Reitverein gratulieren Monika Bender und Gabriele Grupe den erfolgreichen Prüfungsteilnehmern.